MS-Training

...weil Vorbeugen besser ist als Behandeln!

 Bewegung & Entspannung | Ernährung & Vitalstoffe | Partner & Bonusleistungen

 


Liebe Gesundheitsinteressierte und Klienten!


Leiden Sie an Verspannungen, haben Sie Schmerzen oder fühlen Sie sich einfach nicht mehr wohl?
Dann gönnen Sie sich Ihre längst fällige Entspannungsbehandlung, Sie sind es sich wert!

Oder haben Sie sich vorgenommen regelmäßiger Sport zu betreiben?  Aber der „innere Schweinehund!" 
Dabei kann Sie ein erfahrener, motivierender Coach und oder ein individueller Trainingsplan unterstützen!

Oder möchten Sie eine neue Sportart erlernen und brauchen für ihren gesunden Einstieg einen Partner?

Sind sie gesundheitsbewußt,  trainingswissenschaftlich interessiert oder Hobby- oder Leistungssportler und möchten mehr über Ernährung, Training oder den möglichen gesundheitlichen Einsatz von Herzfrequenz-Messgeräten oder Leistungsmessern und deren Anwendung und Auswertung erfahren und verstehen?

Haben Sie Mitarbeiter und möchten Präventivmaßnahmen setzen und sich oder Ihren Mitarbeiterm etwas Gutes tun? Mit sportlicher Betätigung, passender Ernährung, einer Entspannungsbehandlung oder einer gemeinsamen Wanderung? 

Oder kommen Sie mit Ihrem Gewicht , Ihrer täglichen Ernährung oder ihrer Verdauung nicht mehr klar?

Interessieren Sie hochwertige Naturstoffe für Erwachsene und Kinder, zur Verbesserung, Vorbeugung oder begleitenden Therapie ihres Gesundheitszustandes?

Oder möchten Sie jemandem eine Freude machen, vielleicht mit einem Gutschein?

Lösung!

Ich biete Ihnen individuelle Einzelbehandlung oder Gruppentraining, nach Bedarf und Wunsch.
Weiters sichere ich Ihnen bestes Preisleistungsverhältnis, sowie eine flexible, verantwortungsbewusste und seriöse Ausführung ihrer Wünsche zu.

Markus Schmid
UNIQA  VitalCoach 

 

Bewegung

"Bewegung ist Medizin!" ("bekannt und anerkannt")

  • Allgemeines Bewegungstraining: wie z.B. Bergwandern, Schneeschuhwandern.
  • Gezieltes Körpertraining: mit und ohne Geräte, Haltungs-und Rückenschule, Mobilisationsübungen, Dehnungsübungen, koordinatives und sensomotorisches Training (MFT-Platte, Challenge-Disk, Gymstick usw.).
  • Sportartspezifisches Bewegungstraining in den Sportarten: Mountainbike, Rennrad, Nordicwalking, Schwimmen, Schifahren, Langlauf, Skiroller.
  • Check´s: Ausdauertests, Krafttests, Beweglichkeitstests, Koordinationstests.
  • Erfassen individueller körperspezifischer Daten: Körpergewicht, Körpergröße, Körperfett, Viszeralfett (= Organfett, medizinisch sehr relevant), Skelett-Muskelmasse, Blutdruck, Puls, BMI (Body Mass Index), Umfangverhältniszahl von Taille und Hüfte, Grundumsatz (Kcal), Energiebedarf- und Energieumsatz (Kcal).
  • Trainingsbereiche: Ermittlung nach Herzfrequenz und Leistung (Watt).
  • Trainingspläne: Für konditionelle und koordinative Fähigkeiten.
  • Vorträge zu diversen Themen.
  • Spezielle Leistungstests:  Rad-Ergometertests (wie z.B. nach Conconi  u.a.), Lauftests oder Step-Test, jeweils für Anfänger und Fortgeschrittene. Laktattests und oder Spiroergometrietests, in Zusammenarbeit mit Sportwissenschaftern und oder Ärzten.


Ernährung & Vitalstoffe

"Eure Nahrung sei eure Medizin und eure Medizin eure Nahrung!" (Hippokrates)

 

  • Individuell passende Ernährungsinformationen und ausgewogene BASIS-Ernährung.
  • Ermittlung Gesamtenergiebedarf in kcal, Auswertungen nach Kohlehydraten, Fetten und Eiweißen getrennt, in kcal und Gramm. Man erhält einen Soll-Ist-Vergleich und kann damit auch gezielte und gesunde Abnahme fördern. Auch für Sportler sind diese Auswertungen sehr hilfreich und wichtig zur Erhaltung der Gesundheit und des Leistungsvermögens.
  • Bestimmung Ihres Ernährungs-Typs. Damit erreichen Sie Ihre individuelle Ernährungseinstellung, Gewichtsoptimierung und neues Wohlgefühl. Sie erhalten einen ausführlichen Ist-Zustandsbericht mit Ernährungsplan, Lebensmittellliste und praktischen Empfehlungen passend für Ihren Stoffwechseltyp.
  • Hochwertige Naturstoffe zur Verbesserung, Vorbeugung oder begleitenden Therapie für Erwachsene und Kinder -  Vitalstoffe
  • Dr.Ehrenberger Bio- & Naturprodukte - hier
  • Anatis-Naturprodukte GmbH -  hier


Partner & Bonusleistungen -  Partner

  • UNIQA VitalCoach (VitalCoach-Einheiten, Überweisungsmöglichkeit zum UNIQA Fitnessprofil, Lifestyle DNA-Analyse)
  • Raiffeisen Coaching - "Meine Fitness"
  • SVA Kooperationspartner (SVA-Gesundheitshunderter)
  • Hochwertige Naturstoffe zur Verbesserung, Vorbeugung oder begleitenden Therapie für Erwachsene und Kinder - Vitalstoffe
  • 10% Summenrabatt bei Dr. Ehrenberger Bio- & Naturprodukten   - hier
  • Anatis-Naturprodukte GmbH   - hier

 

 

Entspannung | Psyche

"Hab keine Sorge - das Glück, das du erfährst, ist genau für dich bestimmt! Je mehr du davon austeilst und andere teilhaben lässt, desto größer wird die Freude in deinem Herzen!"


Zwei Dinge sind schädlich, will man die Stufen des Glücks ersteigen. "Schweigen, wenn es Zeit ist zu reden und reden, wenn es Zeit ist zu schweigen" (Friedrich von Bodenstedt).


„Wenn du es eilig HAST, gehe langsamer" (Chinesisches Sprichwort)

Till Eulenspiegel, der mittelalterliche Narr, war unterwegs zur nächsten Stadt. Auf schlechter Strasse wurde der Müßiggänger von einer Kutsche überholt. Der Kutscher hatte es eilig und fragte: Wie weit ist es bis zur nächsten Stadt? Eulenspiegel antwortete: Wenn Ihr langsam fahrt eine halbe Stunde – wenn Ihr schnell fahrt, einen halben Tag, mein Herr. Du Narr, schimpfte der Kutscher und donnerte los. Nach einer Stunde traf Eulenspiegel den Kutscher wieder. Dieser fluchte, denn seine Kutsche lag im Straßengraben. Sagte ich nicht, "wenn Ihr langsam fahrt, eine halbe Stunde…"

Gott hat uns die Zeit gegeben, von Eile hat er nichts gesagt.



Teil- oder Ganzkörper-Entspannungsbehandlungen, die je nach Bedarf und Wunsch kombiniert werden können.


  • KLASSISCHE MASSAGE
  • DORN-Behandlung und BREUSS-Massage
  • Fußreflexzonenbehandlung
  • SHIATSU-Techniken, als Ergänzung
  • Mobilisation und Dehnung
  • Faszien-Mobilisation und -Dehnung mit der Faszienrolle 
  • PMR - Progressive Muskelrelaxation nach Jakobsen
  • Fünf Tibeter (Kraft- und Entspannungstraining)
  • Mentale Fitness
  • Burnout-Prävention
  • „Richtiges" Zuhören! - falls gewünscht, Hilfestellung und entsprechende Weitervermittlung an die richtige Stelle. Wichtige Bemerkung an dieser Stelle: Ich garantiere Ihnen absolute Verschwiegenheitspflicht zu sämtlichen mir zugetragenen Informationen!

  • TENS – Elektrostimulationstherapie - TENS (TRANSKUTANE ELEKTRISCHE NERVENSTIMULATION)

  TENS - Schmerzbehandlung ohne Nebenwirkungen 

  • Die transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS), ist eine besonders wirkungsvolle und gefahrlose Elektrotherapie über das Nervensystem. Die Wirkung dieser Behandlungsmethode wurde in großen klinischen und experimentellen Studien untersucht und hat sich seit über 20 Jahren bewährt.

    Allerdings gibt es Ausschlusskriterien wie etwa das Tragen von Herzschrittmacher oder anderen elektronischen Implantaten, Insulinpumpe, Schwangerschaft, schwere psychische Erkrankunge oder Epilepsie. Im Zweifel vor dem Einsatz der TENS Therapie mit dem Arzt Rücksprache halten.

  • Das Hauptanwendungsgebiet der TENS ist die Schmerztherapie. Auch bei Kranken mit lange bestehenden, wenig beeinflussbaren Schmerzen (jeder Art, auch Tumor- oder Krebsschmerz!) lässt sich oft noch eine gute bis sehr gute Schmerzunterdrückung erzielen.
    Die Wirkung der TENS ist heute wissenschaftlich aufgeklärt. Es ließ sich nachweisen, dass durch die TENS-Behandlung körpereigene schmerzunterdrückende Systeme des Zentralnervensystems aktiviert werden, die die Weiterleitung der Schmerzimpulse zum Bewusstsein hemmen.

  • Weitere TENS Einsatzgebiete

    -         Ideal ist der Einsatz von TENS auch als Ergänzung zu einer eventuell nötigen medikamentösen Schmerzbehandlung, denn das elektrische Stimulieren der Schmerz(trigger)punkte hilft Medikamente einzusparen.

    -         Schmerzhafte Muskelverspannungen allgemein

    -         Rücken-, Kreuz-, Schulter-, Gelenkschmerzen usw.

    -         Reizungen und Entzündungen von Muskeln, Sehnen, Knochen

    -         Nervenschmerzen wie z.B. Ischiasschmerzen

    -         Durchblutungsstörungen

    -         Rheumatische Erkrankungen

    -         Migräne

    -         Menstruationsbeschwerden

    -         Posttraumatische und postchirurgische Schmerzen

    * Han-Stimulation
    Auf der Suche nach der wirkungsvollsten Tens-Stimulation konnte Prof. Ji-Shen Han vom Neuroscience Research Institut der Universität Peking in zahlreiche Versuchen feststellen, dass eine Kombination aus hoch- und niederfrequenter Stimulation bessere Ergebnisse erzielt als eine kontinuierliche Stimulation mit 2, 10 oder 100 Hz. Der beste analgetische Wirkung stellte sich dabei durch eine im Sekundenrhythmus wechselnde Stimulation mit 2 Hz und 100 Hz ein. 

  • Platzierung der Elektroden
    Durch richtige Platzierung der Elektroden, die vom Therapeuten sorgfältig und individuell angepasst sein muss, ist mit diesen beiden TENS-Formen bei akuten und chronischen Schmerzen sowie Durchblutungsstörungen ein guter Erfolg zu erwarten.

    Sehr gute Verträglichkeit
    Die TENS zählt zu den Heil- und Behandlungsmethoden der Naturheilkunde, denn mit den elektrischen Reizen werden gefahrlos und ohne Nebenwirkungen (außer sehr seltener Strom- und Elektrodenüberempfindlichkeit) über das Nervensystem körpereigene Schutz- oder Kontroll- sowie Regelmechanismen stimuliert. Diese sind normalerweise auch im Körper wirksam, aber bei einer Erkrankung gestört oder überfordert.

    Vielfach entstehen durch diese krankheitsbedingten nervalen Fehlsteuerungen, die zum Teil durch Umweltschäden und andere Belastungen mitbedingt sind, chronische Erkrankungen und chronische Schmerzen. Durch gezielte Reize der TENS an den richtigen Orten ist es möglich, die Selbstheilungskräfte und schmerzbegrenzenden Systeme zu aktivieren, bzw. das übererregte Nervensystem zeitweilig zu beruhigen, damit sich in der Erholungsphase die körpereigenen Regelsysteme harmonisieren.

    Die Effizienz dieser Behandlung liegt nach jahrelanger Erfahrung und zahlreichen Studien bei über 60%, bei einigen Indikationen und regelmäßiger Anwendung bei über 90%.

    Damit ist die TENS in die Reihe der hochwirksamen Therapien einzuordnen.

    Die TENS-Behandlung mit der heutigen Gerätegeneration ist bei richtiger Anwendung absolut ungefährlich und nebenwirkungsfrei. Spätschäden, wie bei der Langzeitmedikation von Schmerzmitteln zu erwarten, treten bei der TENS-Therapie nicht auf.

    In sehr seltenen Fällen können Hautrötungen durch allergische Reaktionen auf das Elektrodenmaterial bedingt sein.